Durchsuchung und Beschlagnahme

„Steuerhinterziehung durch Vortäuschen eines Auslandswohnsitzes“

Natürliche Personen, die im Inland (= Deutschland) einen Wohnsitz oder ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, sind unbeschränkt einkommensteuerpflichtig (§ 1 Abs. 1 S. 1 EStG). Nun kommt es vor, dass Steuerpflichtige ihren Wohnsitz zum Schein ins Ausland verlegen, um Steuern „zu sparen.“ Tatsächlich wohnen sie aber nach wie vor in Deutschland….
Weiterlesen

Seminar zum Steuerstrafrecht

Am 18.09.2015 nahm ich am 10. Leipziger Steuerfachtag teil. Seminarthemen:     Aktuelle Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Steuerstrafrecht Durchsuchung und Beschlagnahme beim steuerlichen Berater Der Verdacht einer Steuerstraftat – Aktuelle Fragen und Probleme im Besteuerungsverfahren Rico Deutschendorf | Rechtsanwalt und Fachanwalt für Steuerrecht www.steueranwalt-leipzig.de